ausgehende Signale
  1. Der Blogger als Nervenzelle
  2. Der Zentralknoten des Konsums
  3. Free Hugs Campaign
  4. Free Hugs Campaign
  5. Free Hugs Campaign
  6. Couchsurfing
  7. Fight Lookism
  8. Klickfalter
  9. Die Piratenpartei
  10. NoseRub
  11. Die Repeaterbox
  12. Roger Kusch


"indifferentes" Weiterleiten
  1. uberwach.de


eingehende Signale
Quellen
  1. teleporter
  2. wikiNews
  3. hpd


Peilgerät
  1. Suchmaschinen (5-in-1 Zufallswahl)
  2. blogger.de
  3. wordpress - english
  4. towday


Unterhaltung
  1. Der große Diktator

Menschliches - Technisches - Geistiges - Soziales
Informationshemmung und -verstärkung. Der Blogger als Nervenzelle.
Samstag, 20. Juni 2009
brennt doch bitte gleich ALLE Autos an; ich wünsch mir eine autofreie Hauptstadt und die Wiedereinführung von Pferdekutschen...

http://www.morgenpost.de/berlin/article1022365/Berliner_Polizei_kann_Brandanschlaege_nicht_stoppen.html

http://www.rbb-online.de/nachrichten/vermischtes/2009_05/polizei_fasst_auto.html

http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/130068/index.html

http://www.bz-berlin.de/tatorte/wieder-drei-autos-in-flammen-article493086.html

eventuell könnt Ihr ja erstmal noch alle Wagen stehen lassen, die halbwegs umweltfreundlich gebaut sind.

Liebe Grüße,

all-ein



P.S. sollten obige Formulierungen den Eindruck eines Aufrufs zur Straftat erwecken, so liegt das nur an meiner mangelhaften Ausdrucksfähigkeit - oder am mangelhaften Feingefühl des Lesers.
Dass ich mich über jede brennende Luxuslimousine ein bißchen freue, ist aber letztlich wahr...




Sonntag, 5. April 2009
Übrigens hatte mich die Hinrichtung Saddam Husseins auf der Weltbühne mit dem Anspruch der Rechtschaffenheit seitens der Vollstrecker 1000x mehr geschockt als die "Amok-Explosion" von Tim K. kürzlich.




Montag, 23. Februar 2009
- http://socialmention.com/ -

ist der logische Fortgang der VERNETZUNG. (Gibt's das eigentlich schon in deutsch, auch mit "uns" hier von Blogger.de und twoday.net und antville und was eben noch so alles fehlt?)

Man könnte daraus gleich das Konzept der dezentralen Suchmaschine basteln. Damit hier aber gute Ergebnisse erzielt werden können, müssten sich die Blogger zu etwas mehr Tag-Disziplin hinreißen lassen.
Es könnte dies meiner Meinung nach in der Tat in einem Bewusstsein der Verantwortung gegenüber "dem Geist" getan werden... oder was könnte sonst zu einem etwas disziplinierteren Tagging motivieren?
(Gibt es auch das vielleicht schon?)





Creative Commons License
Dieses Werk oder Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.